Nachlass Kriegsmarine Diensthemd mit Narvik Ärmelabzeichen Masch. Ob. Gfr. Deimling

1.290,00 €*

Nicht mehr verfügbar

Produktnummer: 1402
Produktinformationen "Nachlass Kriegsmarine Diensthemd mit Narvik Ärmelabzeichen Masch. Ob. Gfr. Deimling"
Kriegsmarine Nachlass vom Maschinen Obergefreiten Hans-Hermann Deimling, Inhaber vom Zerstörerkriegsabzeichen und dem  Narvik Ärmelabzeichen der Kriegsmarine, im Gebirgskorps Norwegen. Im Nachlass sind folgende Stücke vorhanden: 
  • Dunkelblaues Diensthemd mit Brustadler der Kriegsmarine, maschinengestickt, innen mit Trägeretikett "Deimling", auf dem linken Ärmel ein Narvik Ärmelabzeichen, Fertigung aus Zinkblech, vergoldet. Die Vergoldung teilw. noch erhalten, unbekannter Hersteller siehe Sascha Weber, Seite 98f. Teil 1. Darunter 2 weitere Stoff Ärmelabzeichen "Maschinenmaat" und "Sonderausbildung Elektronischer Lehrgang 1" Auf der linken Brusttasche mit Ordensschlaufen, darüber eine Bandspange zum Eisernen Kreuz 2.Klasse 1939 und der Memel-Medaille 
  • Kopien seiner Urkunden und Besitzzeugnisse: Memel-Medaille 1939, Kopie der Urkunde zum Eiserne Kreuz 2.Klasse 1939, Kopie vom Besitzzeugnis zum Verwundetenabzeichen in Silber 1940, Kopie der Urkunde zum Zerstörerkriegsabzeichen 1940 und eine Kopie der Urkunde zum Narvikschild 1940. Herr Deimling wurde auf dem Zerstörer "Diether v. Roeder" 1940 verletzt. 
Insgesamt ein sehr interessanter Nachlass mir Diensthemd, Narvik Ärmelabzeichen und den Kopien zu seinem militärischen Werdegang.