Nachlass des Jagdfliegers "Ernst Richter" 1./Jagdgeschwader 54

Produktnummer: 1044
Produktinformationen "Nachlass des Jagdfliegers "Ernst Richter" 1./Jagdgeschwader 54"
Interessanter und vollständiger Nachlass des Jagdfliegers Ernst Richter im 1./ Jagdgeschwader 54 (Grünherz). Späterer Oberfeldwebel der Luftwaffe. Anbei ein Ausschnitt einer Flugzeug Leinwand vom Jagdflieger (Siehe Beschreibung unten). Folgende Urkunden und Ausweise sind vom Herrn Richter enthalten:
  • Verleihungsurkunde zur Frontflugspange für Jäger in Gold, verliehen am 15.März 1944.
  • Verleihungsurkunde zur Frontflugspange für Jäger in Silber, verliehen am 16. Oktober 1943.
  • Verleihungsurkunde zur Frontflugspange für Jäger in Bronze, verliehen am 28. August 1943.
  • Ausweis mit Trägerfoto, 01.08.1944 ausgestellt.
  • Verleihungsurkunde zum Eisernen Kreuz 1.Klasse, verliehen am 27.09.1944
  • Verleihungsurkunde zum Eisernen Kreuz 2.Klasse, verliehen am24.10.1943
  • Verleihungsurkunde zum Flugzeugführer Abzeichen, verliehen am 11.03.1942.
Ein Fragment einer Flugzeug Leinwand, welches Oberfeldwebel Richter von seinem Jagdflugzeug herausgeschnitten hat, laut Aussage des Vorbesitzers. Dicke Leinwand mit einem Ausschnitt von einem Hakenkreuz, Maße: ca 31x18cm.
Insgesamt ein sehr Interessanter Luftwaffen Nachlass eines tapferen Jagdfliegers im Jagdgeschwader (54), mit historisch Interessantem Ausschnitt einer Leinwand seines Jagdfliegers!